Veranstaltungen im Festjahr 2010

Logo

Unser Festkalender sollte in diesem Jahr Ihr fester Begleiter werden, damit Sie jederzeit über das vielfältige Veranstaltungsangebot anläßlich der 1000. Wiederkehr der erstmaligen namentlichen Erwähnung Aubings im Jahr 1010 informiert sind.

An dieser Stelle erfahren Sie künftig alles Wissenswerte und Aktuelle über die Veranstaltungen des jeweiligen Monats.

Dezember 2009

Sonntagssendung des Bayerischen Rundfunks über Aubing

Aus Anlass des Festjahrs 2010 widmet der Bayerische Rundfunk am Sonntag, 20. Dezember 2009 um 9 Uhr seine Reihe „BR1 Heimspiel“ dem Ort Aubing. In den Interviews zu den Menschen, zum kulturellen Leben des Ortes und der Geschichte wird den Hörerinnen und Hörern in ganz Bayern Interessantes über Aubing vorgestellt. Im Rahmen eines kleinen Quiz kann man ein Wochenende im Festjahr in Aubing gewinnen. Lassen Sie sich die Sendung nicht entgehen, sie verspricht sehr interessant und amüsant zu werden.

Download des Mitschnitts der Sendung (MP3, 13MB)

 

Januar 2010

1. Januar 2010
Mit Musik und Böller ins Festjahr 2010

Ramses am WestkreuzAm Westkreuz: Kaum sind die Sylvesterkracher verklungen und die letzte Rakete verglüht, begrüßen Böllerschützen in allen Teilen des Stadtbezirks das Festjahr 2010. Den Anfang macht das Westkreuz, wo sich am 1. Januar 2010 um 11 Uhr unter dem Motto „Das Westkreuz gratuliert“ an der Quirinssäule, Ravensburger Ring, ein Festzug mit der Würmtaler Blasmusik und den Menzinger Böllerschützen formiert. Er wird um 11:30 Uhr am Maibaum am Westkreuz eintreffen und dann über die Radolfzellerstraße zum Parkplatz an der Sipplingerstraße 8 ziehen. Dort werden die Böllerschützen das Jubiläumsjahr lautstark begrüßen und die Bürger und Bürgerinnen auf das neue Jahr anstoßen.

WasserturmIn Neuaubing: Ab 11:45 Uhr erklingen vom Kirchturm St. Konrad Bläserweisen zum Beginn des Festjahrs. Um 12 Uhr erwidern Böllerschützen das Signal vom Westkreuz, bevor der musikalische Auftakt mit einem festlichen Glockengeläute ausklingt.

St. QuirinIn Aubing: Schließlich sind um 18 Uhr die Aubinger herzlich zum Neujahrsanblasen mit der Aubinger Dorfmusik auf der Festwiese am Belandwiesenweg eingeladen, um sich gegenseitig ein glückliches neues Jahr zu wünschen und mit Glühwein auf das eben begonnene Festjahr anzustoßen. Zum Schluss lassen es die Pasinger Böllerschützen noch einmal so richtig krachen. Zu allen Auftaktveranstaltungen ergeht an alle Bürgerinnen und Bürger herzliche Einladung!

3. Januar 2010
Festlicher ökumenischer Gottesdienst zur Eröffnung des Jubiläumsjahrs

Am 3. Januar 2010 feiern um 10:30 Uhr alle Kirchengemeinden des Stadtbezirks in der Pfarrkirche St. Konrad, Freienfelsstraße 5, unter dem Motto „HOFFNUNG miteinander LEBEN“einen ökumenischen Gottesdienst. Wie schon bei früheren Gelegenheiten sind auch dieses Mal Eröffnungsgottesdienstwieder die Vereine mit ihren Fahnenabordnungen eingeladen. Als Prediger konnten die Regionalbischöfin Susanne Breit-Kessler und P. Dr. Andreas Batlogg SJ gewonnen werden. Musikalisch wird diese kirchliche Eröffnungsfeier des Jubiläumsjahres 2010 gestaltet von der Bläsergruppe der Adventskirchengemeinde und dem neu gegründeten ökumenischen Projektchor unter der Leitung von Gerd Rafael Jacob, der zwei Sätze aus der „Schöpfung“ von Joseph Haydn aufführen wird. Die Kollekte während des Gottesdienstes ist für die Aktion „Münchner Tafel“ bestimmt. Sie ergab den Betrag von 1944€ für die Ausgabestelle Westkreuz der Münchner Tafel.

16. Januar 2010
Kirchen- und Turmführung in St. Quirin

Das ganze Jahr 2010 über bietet der Förderverein Führungen in der neu renovierten gotisch-barocken St. Quirin AubingPfarrkirche St. Quirin, Ubostraße 5, an. Die Reihe startet am 16. Januar 2010 mit einer Führung von Walter Niedhammer und Rüdiger Zielinski. Sie beginnt um 10:30 Uhr am Südeingang der Kirche. Während der Führung lernen Sie die Geschichte des Bauwerks und seiner künstlerischen Ausstattung kennen. Eingeschlossen in die Führung ist auch ein Besuch der Glockenstube auf dem 28m hohen Turm aus dem 13. Jahrhundert. Die Teilnahme ist kostenlos, eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich.

16. Januar 2010
Stadtteilspaziergang mit der Volkshochschule München-West

Unter dem Motto "Heute und Morgen" lädt die Münchner Volkshochschule am Samstag, den 16. Januar 2010 zu einem etwa dreistündigen Stadtteilspaziergang in Aubing und Neuaubing ein. Bei einem Rundgang mit Karin Binsteiner werden Probleme und Entwicklungen sowie ihre Auswirkungen aufgezeigt: der Planungsstand von Freiham und der A99-West, die bauliche Verdichtung im vorhandenen Siedlungsbereich, die Verkehrsprobleme, die Gewerbeansiedlungen, das Neubaugebiet am S-Bahnhof Aubing, die Sportflächen sowie die vorhandenen und fehlenden Infrastruktureinrichtungen. Treffpunkt ist um 14 Uhr am S-Bahnhof Aubing, Ausgang Georg-Böhmer-Straße. Die Teilnahmegebühr beträgt 5€. Anmelden kann man sich bei der Münchener Volkshochschule unter 83 53 53 oder online unter www.mvhs.de (Veranstaltungsnummer CW 4073)

22. Januar 2010
Frauenkabarett: Die Avantgardinen

Avantgardinen

Amüsant und musikalisch bis in die Fingerspitzen, so präsentieren sich die Avantgardinen - sechs Frauen aus drei Generationen - bei ihren Auftritten. Sie bieten ein buntes musikalisches Varieté mit virtuosen Instrumenten-Arrangements und hochmusikalische Heiterkeit. Ein Abend, der garantiert gute Laune macht. Die Veranstaltung findet statt am 22. Januar 2010 um 19 Uhr im Gemeindesaal der Adventskirche, Limesstraße 85. Eintrittskarten zu 10€ gibt es an der Abendkasse.

23. Januar 2010
Fünfter Schwarz-Weiß-Ball in St. Quirin. Der Ball ist ausverkauft.

Schwarz-Weiß-BallZum fünften Mal veranstaltet der Verein zur Förderung des kulturellen und religiösen Lebens in St. Quirin zu Beginn der Faschingssaison 2010 im Pfarrsaal von St. Quirin, Aubing, Ubostraße 5, einen Schwarz-Weiß-Ball, zu dem herzlich eingeladen wird. Er findet statt am Samstag, 23. Januar 2010. Einlass ist ab 18:30 Uhr, der Ball wird eröffnet um 19:00 Uhr. Für den Eintrittspreis von 30 Euro erhält jeder Gast ein Begrüßungsgetränk und ein 3-Gänge-Menü. Zum Tanz spielt wieder in bewährter Weise die Bigband Munich-Swing-Junction unter der Leitung von Bandleader Thomas Betz.

24. Januar 2010
Kirchenkonzert in St. Quirin

Uwe Schrodi und Daniela NiedhammerUwe Schrodi, Soloposaunist der Münchner Philharmoniker, und Daniela Niedhammer, Kirchenmusikerin in St. Quirin, laden am Sonntag, 24. Januar 2010 um 17 Uhr zu einem Konzert in die neu renovierte Pfarrkirche St. Quirin ein. Sie spielen Werke von Melchior Franck (1580-1639), Girolamo Frescobaldi (1583-1643), Leopold Mozart (1719-1787), Alessandro Besozzi (1702-1775) und Alfred Schnittke (*1934). Der Eintritt ist frei, um Spenden für die Deckung der Unkosten und die Kirchenrenovierung wird gebeten.

Zum Inhalt

Ziele

Durch die Gestaltung des Festjahrs 2010 soll im ganzen 22. Stadtbezirks der Landeshauptstadt München das Bewusstsein um die reiche Geschichte des Aubinger Siedlungsraums geweckt und gestärkt werden. Die Feier unserer sehr weit in die Vergangenheit reichenden Wurzeln möge die Identität unseres Orts am Rande der Großstadt für die Zukunft bewahren und die Gemeinschaft untereinander weiter wachsen lassen.