Der Aubing-Kalender

1000 Jahre Urkunde Aubing e.V. gibt seit 2009 (nicht im Festjahr 2010) regelmäßig einen Jahreskalender zu Themen im Stadtbezirk heraus. Hinter jeder Ausgabe steckt, wenn auch nicht immer gleich erkennbar, das Anliegen, das Interesse am Stadtbezirk und an der Erhaltung seiner Identität zu fördern.

Der Aubing-Kalender 2022

Der Kalender 2022 beschäftigt sich mit einem wenig bekannten Gebiet Aubings, der Gartensiedlung des Kaninchenzuchtvereins B2 München-Aubing in Aubing-Ost. Durch alle Jahreszeiten hindurch gestalten die Bewohner die 75 Parzellen der Genossenschaft sehr individuell und anheimelnd.

Wir bedanken uns für die Freundlichkeit, dort auch ein paar Blicke in den privaten Bereich werfen zu dürfen.

Die Fotos wurden aufgenommen von Klaus Bichlmayer, der den Kalender auch gestaltet hat.

Wo und wann ist der Kalender erhältlich?

Der Kalender für das kommende Jahr ist seit Ende September im Verkauf. Er kostet 8 Euro und kann an folgenden Stellen gekauft werden: Genossenschaftsbank München, Bergsonstraße, Schreibwaren Sharmili, Altostraße, Bäckerei Mayer, Altostraße, Bäckerei Reicherzer, Limesstraße, Stadtladen Forum am Westkreuz und direkt beim Förderverein (Bestellung per E-Mail aubing1000@web.de). Der Postversand kostet 5,60 Euro.

Beispiele aus den vergangenen Jahren

2017

2018

2021

Über uns

Der Förderverein 1000 Jahre Urkunde Aubing e.V. steht für die Förderung der Kultur und der Heimatpflege im 22. Stadtbezirk der Landeshauptstadt München.

Wir sind Mitglied der Arbeitsgemeinschaft der Aubing-Neuaubinger Vereine und Kooperationspartner des Stadtteilkulturzentrums UBO 9.

Kontakt

Förderverein 1000 Jahre Urkunde Aubing e.V., Walter-Schnackenberg-Weg 11, 81245 München

E-Mail: aubing1000@web.de