Konzerte in St. Quirin

Satzungsgemäß hat der Förderverein auch die Aufgabe, die Kultur im 22. Stadtbezirk der LH München zu fördern. Wir veranstalten deshalb u.a. seit dem Festjahr 2010 Konzerte in der Pfarrkirche St. Quirin, seit 2012 regelmäßig sieben Mal im Jahr. Die Stilrichtungen reichen von Mittelaltermusik bis zum modernen Gospelgesang, von klassischer Chorliteratur bis zu Soloauftritten für Gitarre, Harfe oder Panflöte. Der Eintritt ist regelmäßig für die Besucherinnen und Besucher frei, zur Finanzierung der Konzerte wird immer um Spenden gebeten. Wir sind der Pfarrgemeinde St. Quirin sehr dankbar für die Möglichkeit, die Kirche mit ihrer sehr guten Akustik für Konzerte nutzen zu dürfen

Das nächste Konzert

Am Samstag, 21. Mai 2022, um 20 Uhr gastiert in der Reihe der „Konzerte in St. Quirin“ der Münchner MonteverdiChor unter der Leitung von Konrad von Abel in der Pfarrkirche St. Quirin an der Ubostraße 6 in Aubing. Das Programm des Abends ist unter dem Motto „Himmelwärts“ europäischer Chormusik zur Pfingstzeit gewidmet. Der Eintritt ist zum Konzert frei, um Spenden zur Deckung der Kosten wird herzlich gebeten. An den Plätzen werden keine Masken benötigt. Es gilt aber die 3G-Regel.

Das Frühjahrsprogramm des MonteverdiChor München steht ganz im Zeichen der bevorstehenden Konzertreise des Chors nach Siebenbürgen in Rumänien. Neben der rumänischen Mehrheitsbevölkerung gibt es dort eine starke ungarische Minderheit und die zwar recht kleine, aber traditionsbewusste deutschsprachige Minderheit der Siebenbürger Sachsen. Dieser kulturellen Vielfalt trägt der MonteverdiChor mit seinem aktuellen Programm Rechnung. So werden neben Werken deutscher Komponisten unter anderen auch ungarische und rumänische Kompositionen erklingen.

Der MonteverdiChor München wurde 1991 von Konrad von Abel ins Leben gerufen und erwarb sich innerhalb kürzester Zeit einen hervorragenden Ruf als Interpret von A-cappella-Kompositionen und chorsymphonischen Werken aus allen Musikepochen.

Der Leiter des rund 25 Stimmen umfassenden Ensembles, Konrad von Abel, wirkte von 1986 bis 1996 unter Sergiu Celibidache als künstlerischer Assistent bei den Münchner Philharmonikern.  Neben seiner Konzerttätigkeit als Gastdirigent von Orchestern in ganz Europa widmet er sich der Ausbildung junger Dirigenten und Kammermusiker.

Die Planung für 2022

Folgende Konzerte in St. Quirin sind in diesem Jahr geplant:

30.04.22: Roger Tristao Adao, Gitarre
21.05.22: MonteverdiChor München, Chormusik
25.06.22: Ela Marion, Benefizkonzert
02.07.22: ZwoZwoEins, Chormusik mit dem Männerchor des Tölzer Knabenchors
24.09.22: Sing and Pray, Gospelchor der Erlöserkirche Fürstenfeldbruck
12.11.22: Verena Richter und Johannes Öllinger, Saxophon-Gitarre
17.12.22: Sara Musamaci, Orgel

Über uns

Der Förderverein 1000 Jahre Urkunde Aubing e.V. steht für die Förderung der Kultur und der Heimatpflege im 22. Stadtbezirk der Landeshauptstadt München.

Wir sind Mitglied der Arbeitsgemeinschaft der Aubing-Neuaubinger Vereine und Kooperationspartner des Stadtteilkulturzentrums UBO 9.

Kontakt

Förderverein 1000 Jahre Urkunde Aubing e.V., Walter-Schnackenberg-Weg 11, 81245 München

E-Mail: aubing1000@web.de