Die Werbetafeln des Fördervereins

Interessierte werden gebeten, sich beim Förderverein 1000 Jahre Urkunde Aubing e.V. (aubing1000@web.de) zur Nutzung der Tafeln für Veranstaltungswerbung melden. Bitte nennen Sie uns den Wunschzeitraum. Wir melden uns umgehend bei Ihnen und teilen Ihnen mit, ob wir für Ihr Plakat einen Platz reservieren können. Für eigene Recherchen steht Ihnen eine aktuelle Übersicht der vergebenen Termine unter dem Button „Zum Belegungsplan“ zum Download zur Verfügung. Bitte beachten Sie: Es ist nicht möglich, nur einzelne Tafeln zu belegen. Im Wiederholungsfall erlischt die Genehmigung zur Benutzung der Werbetafeln.

Die Standorte

Die Werbetafeln finden Sie an folgenden Standorten: Ecke Aubing-Ost-Straße Hornberger Straße; südl. Ausgang Bahnhof Leienfelsstraße; Ilse-Fehling-Straße kurz vor der S4-Station Leienfelsstraße; 2x Giglweg, Ubostraße auf Höhe der städtischen Kindertagesstätte, am Parkplatz Bonusmarkt an der Einmündung der Ubostraße in die Altostraße, am Parkplatz der Genossenschaftsbank Bergsonstraße, an der Gaststätte Zwicklwirt und an der Einmündung Colmdorfstraße in die Pretzfelder Straße.

Hinweise zur Nutzung

Auf jeder dieser Tafeln ist Platz für vier A3-Plakate. Es ist inzwischen üblich geworden, nur noch laminierte Plakate zu verwenden, weil sie witterungsbeständig sind. Die Nutzungszusage durch den Förderverein ist damit verbunden, dass die Plakate an nur wenigen Stellen mit schmalem TESA-Film befestigt werden, damit der Untergrund nicht durch den Klebstoff beschädigt wird. Außerdem müssen nach der Nutzung sämtliche Klebestreifenreste entfernt werden. Bei einem groben Verstoß behält sich der Verein eine nachträgliche Reinigungsgebühr vor.